oder sinnloses Geschwafel
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

https://myblog.de/mondschein86

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe Kopfschmerzen. Eigentlich nichts besonderes, aber es ist die merkw?rdige Art der Kopfschmerzen, die mich dar?ber nachdenken l?sst. Es f?hlt sich an, als h?tte man den ganzen Tag gearbeitet und nachgedacht.. V?llig ausgepowert. Erm?dungskopfschmerzen. Hmm, aber es ist zwei Uhr mittags und ich bin vor einer Stunde erst aufgestanden. M?de kann ich nicht sein, weil ich heute, wei? der Teufel, wie ich das gemacht habe, elf Stunden geschlafen habe. Also ausgeruht bin ich.. Ist es nicht merkw?rdig? Anstatt, dass ich einfach etwas gegen die Kopfschmerzen unternehme, denke ich stundenlang ?ber deren Ursache nach. Ich glaub mein K?rper hat sich heute vorgenommen, mich kr?ftig zu verarschen. Ich hab st?ndig das Gef?hl, dass ich gl?hen m?sste, aber wenn ich es dann per Handmessung kontrolliere ist alles kalt. Und dann hab ich Halsschmerzen, aber mein Hals ist nicht ger?tet und meine Mandeln sind weder angeschwollen noch entz?ndet. Vielleicht macht er sich einen Spa? daraus mich zu ?rgern. Wie k?nnte ich denn meinen K?rper ?rgern? *grinst h?misch* mir f?llt da nur eine eiskalte Dusche ein.

Gestern noch ein wenig mit Triple geredet. Er hat meinen Eintrag hier gelesen Seine erste Reaktion war ungef?hr: „Ich kann dir sagen, warum Lennart so reagiert und mir glaubst du ja sowieso nichts, egal was ich sage..“ (ich kann es leider nicht wortgetreu wiedergeben, aber sinngetreu)

Er hat recht, ich glaube ihm nicht! Aber warum glaube ich ihm nicht? Weil sein momentanes Verhalten von dem Verhalten vor dem Urlaub abweicht und es keinen ersichtlichen Grund gibt. Ich meine, bevor wir uns gesehen haben, gab es auch Phasen, in denen er nicht reden wollte, in denen es ihm schlecht ging, aber trotzdem habe ich es mehr oder weniger geschafft mit ihm zu reden und er hat mir auch Antworten gegeben. Aber jetzt blockt er nur noch ab und schweigt. Wieso soll ich ihm seine Begr?ndung glauben, wenn es nicht die Ursache f?r dieses Verhalten ist?
Hmm, ich muss ihn auf jeden Fall noch fragen, warum Lennart so reagiert hat und wieso er wei?, warum er das getan hat..

Der Tag ist noch so jung und doch habe ich schon genug von meinen Gedanken.. Es sind zu viele, ich mag sie nicht mehr denken.
Thomas hat mir gestern gesagt, dass er jetzt einige Zeit weder im Forum, noch im Chat aktiv sein wird, was aber nicht hei?t, dass er den Kontakt zu mir abbrechen will. Manchmal macht mich sein ?bervorsichtiges Verhalten mir gegen?ber rasend. Nein, es ist sogar so, dass ich das Gef?hl habe, er w?rde mich f?r doof halten und behandelt mich wie ein kleines Kind. Es war mir schon klar, dass das kein Kontaktabbruch sein sollte und er h?tte das nicht entschuldigend noch hinzuf?gen m?ssen. Als ob ich immer und ?berall ein sofortiges Abwenden sehen w?rde.. *hmpf*
Keine Ahnung, mag nicht weiter dr?ber nachdenken, sich reg mich letztlich sowieso nur wieder auf.

Heute mache ich wieder etwa mit meiner besten Freundin Bekki. Wir haben uns gestern schon gesehen und wollten uns eigentlich nur kurz treffen und ein wenig quatschen, aber dann sind wir noch zusammen einkaufen gegangen und haben gekocht. Momentan ist das Verh?ltnis bei uns beiden ein wenig schwierig geworden, da ich meistens keine Lust habe rauszugehen und sie darunter leiden muss. Na ja, sie hat dann noch vorgeschlagen, dass wir sp?te noch zusammen was trinken gehen, aber ich hatte ehrlich gesagt keine Lust und hab sie auf morgen vertr?stet (in der Hoffnung, dass sie was anderes vorhat oder ich sie noch einmal vertr?sten kann). Nun ja, gerade eben hat sie angerufen und zu meiner ?berraschung hat sie den heutigen Abend wohl schon durchgeplant. Und zwar mit mir. Ich dachte eigentlich, dass ihr Freund heute kommen w?rde, aber dem hat sie abgesagt, weil sie etwas mit mir machen will. Dass ich mit ihr etwas alleine mache, ist auch schon lange nicht mehr vorgekommen. Eigentlich ist immer ihr Freund dabei (ganz zu meinem ?rger..)
Nein, aber heute nur wir zwei.. Quasi ein Frauenabend unter besten Freunden. Wow.. Ich kann das immer noch nicht so richtig glauben..

Was gibt es sonst noch so zu berichten? Mein Opa ist heute morgen gekommen und seitdem ich wei?, dass er da ist, suche ich verzweifelt nach einem Grund, warum ich sein Auto brauche und wegfahren muss. Ich habe Lust Auto zu fahren und w?rde das heute ganz gerne tun, aber ich brauche einen Grund.. Vielleicht kann ich meine kleine Schwester nachher abholen.. Ich hoffe es. Momentan mag ich meinen Opa. Aber auch nur, wenn er bei uns ist und ich sein Auto haben kann. Ich wei?, es ist ungerecht, fies, gemein, asozial, egoistisch, undankbar und ekelhaft von mir, meinen Opa so zu behandeln und auch kein Grund der Welt rechtfertigt mein Verhalten ihm gegen?ber.. Aber ich kann nicht anders.. Bei ihm kann ich nicht tolerant sein, kann ich nicht gutm?tig sein, kann ich sein Wesen nicht akzeptieren.. Ich wei? auch nicht warum.. Wahrscheinlich, weil er aus meiner Familie kommt.
11.9.04 14:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung