oder sinnloses Geschwafel
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/mondschein86

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die tage fliegen schon wieder dahin.. Ich hatte gar keine Zeit einmal innezuhalten und nachzudenken. Aber vielleicht ist es auch ganz gut so.
Ich habe den Eindruck, ich bin ein Stück erwachsener geworden. Ich hab das wohl dem ANDEREN zu verdanken. Ich trauere nicht hinterher, ich bin nicht einmal verletzt, ich sehe nur sein kindisches Verhalten und finde es nervig und abstoßend. Es ist albern.
Und umso länger ich es betrachte, kommt in mir der Wunsch auf, es besser zu machen. Und das tue ich auch.
Ich warte ja noch auf seine Entschuldigung. Aber die Aussicht, dass die in meinem und in seinem Leben noch kommen wird, ist sehr gering.
Als ich ihn gestern sah und darüber nachdachte, dass er sich icht entschuldigen wird, geschweige denn einsichtig ist, dachte ich nicht wie sonst "schade", sondern einfach nur "Dann hast Du Pech gehabt, mein Lieber" Das nenn ich schon mal einen Fortschritt.
Nein ich bin nicht so billig und erbärmlich (wie er einst zu mir sagte..) und laufe Dir hinterher *lach* Ich habe Fortschritte in meiner Reife gemacht. Du bist es nicht wert, von mir geliebt zu werden

Auf der Arbeit ist auch wieder die Hölle los. Das Krankenhaus ist überflutet mit Patienten. Wahrscheinlich lag es an dem häufig wechselnden schwülwarmen Wetter. Meine Erkältung hat sich auch in den letzten Tagen nicht gebessert, also muss es an dem wetter liegen.
Aber Arbeit macht Spaß! Es ist zwar anstrengend und geht wirklich an die Substanz, aber es hat mir in meinem Urlaub sehr gefehlt.

Mit dem EINEN kann ich auch ganz normal umgehen. Wir sehen uns jeden Tag. Zwar nicht lange, weil er woanders arbeitet, aber ich kann seine Gegenwart aushalten (ich versuche dabei tunlichst keine Freude aufkommen zu lassen und die Gefühle in Schach zu halten..) und ich kann ihn auch ohne Probleme anrufen, wenn es mal wieder brennt, und ich Hilfe brauche (also dienstlich gesehen).
Wie es privat wird weiß ich nicht. Ich hab ihm eine Email beantwortet, aber hmm er meldet sich nicht. Aber ich bin das gewöhnt, weil er ja viel arbeitet und kaum Zeit hab. Also übe ich mich in Geduld.
Es ist sowieso noch etwas früh für ein privates Treffen. Ich glaube, wir sind beide noch nicht gefestigt genug dafür.

Abgesehen davon will ich im Moment keinem Mann verfallen! Ich hab mal wieder genug für das nächste Jahr. Irgendwie machen mir "Beziehungen" imme rnoch mehr Probleme und das kann ich nicht gebrauchen. Auch wenn Männer oftmals einfach strukturiert sind, können sie auch ganz schön kompliziert sein.
Und das bin ich selber schon genug..
31.5.08 11:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung